Vor-Ort-Beratung oder ISFP– wenn Sie es genau wissen wollen....

Wenn Interesse besteht

  • an einer langfristigen Reduzierung Ihrer Betriebskosten
  • an Werterhalt oder Wertsteigerung Ihres Objektes
  • an einer sofortigen Komfortsteigerung Ihrer Wohnumgebung
  • oder an einer dauerhaften Beseitigung eines bestehenden Bauschadens (z.B. Schimmel)
  • wenn Sie die Größenordnung der notwendigen Investitionen kennen möchten
  • wenn schnelle Amortisationszeiten angestrebt werden
  • oder Fördergelder ausgeschöpft werden sollen, Sie aber keine Zeit haben, all diese Informationen selbst zu recherchieren

gibt eine Vor-Ort Beratung - oder neu: ein Individueller Sanierungsfahrplan - Ihnen genauen Aufschluss darüber, wo bei ihrem Haus Energie verloren geht. Sie erhalten verschiedene Maßnahmenvorschläge mit ersten Kostengrößen im Vergleich sowie  eine Wirtschaftlichkeitsberechnung. Der Sanierungsfahrplan zeigt die Umsetzung in Schritten bis hin zum Effizienzhaus auf.

Beide Beratungsarten  werden vom Bundesamt für Wirtschafts-und Ausfuhrkontrolle bezuschusst mit derzeit bis zu 800 € für Einfamilienhäuser, 1.100 € bei Mehrfamilienhäusern, außerdem gibt es für Wohnungseigentümergemeinschaften
zusätzlich einen einmaligen Zuschuss von bis zu 500 Euro, wenn der Energieberatungsbericht in Wohnungseigentümerversammlungen oder Beiratssitzungen erläutert wird.

  • bei einer Vor-Ort-Beratung beantworten Ihre Fragen nicht allgemein, sondern zugeschnitten auf Ihr Objekt in detailliertem Bericht
  • beim Individuellen Sanierungfahrplan ebenso, jedoch übersichtlich dargestellt in Schritten
  • wir bieten Ihnen unabhängige, anbieterneutrale Beratung.
  • Wir vertreten keine Handwerker, Firmen, Händler, Lieferanten oder Hersteller, verkaufen keine Produkte, bekommen keine Provisionen oder Zuwendungen
  • Unser Angebot ist eine individuelle, gewerkübergreifende, wertneutrale Beratungsleistung.
  • wenn Ihnen das fürs Erste zu umfangreich ist, bieten wir  schon ab 350 € zzgl. Mehrwertsteuer den kleinsten Beratungsbaustein an, einen  „Energiecheck“, mit dem Ziel, Schwachstellen aufzuspüren und Sie zum weiteren Leistungsbedarf zu informieren,  auch dabei gehen wir mit Ihnen durch Ihr Haus. Ggf. ist auch eine Energieberatung kompakt (ohne Berechnungen) für 400€ incl. MWST der richtige Einstieg...
  • bei weiteren Beratungsangeboten richten sich die Honorare nach der Qualität von vorliegenden Unterlagen (Grundrissen, Bauakten, Bauteildaten...)

 

Energieberatung lohnt sich...

  • Neutrale Beratung- im Gegensatz zu Anbietern von Produkten oder Dienstleistungen sind wir unabhängig.
  • Passende Fördermittel werden vorgeschlagen, die erforderlichen Berechnungen und Gutachten erstellt- dann klappt auch die Finanzierung!